b50bfc47 e03d 4951 9511 ae08804392abLeverkusen. Der gesamte geschäftsführende Bataillonsvorstand unter Führung von Oberst Michael Pavlicic reiste am Sonntag den 10.03.2019 nach Leverkusen um in der Vertreterversammlung des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften Werbung für das Bundesfest 2019 zu machen. 

Nach dem ersten Teil der Versammlung, welche mit einem feierlichen Gottesdienst begonnen hat und den dann folgenden üblichen Regularien und Reden des Präsidiums, durfte sich unsere Bruderschaft dem Plenum präsentieren. Oberst Michael Pavlicic und Geschäftsführer Markus Cink luden die Delegierten ein, das Fest im September 2019 in Schloß Neuhaus zu besuchen. Mit ansprechenden Fotos, einem Kurzfilm welcher mittels Drohne über das Schloß hinweg gedreht wurde und ausführlichen Erläuterungen zu Schloß Neuhaus, Bruderschaft und Festablauf schafften es die beiden, den anwesenden Schützenschwestern und Schützenbrüder Geschmack auf Schloß Neuhaus zu machen. Der ein oder andere bewußt provozierte Lacher und Zwischenapplaus rundeten die Vorstellung ab. 

43188df3 dae4 4a9a 901d e22e6f99f461Die Resonanz lies nicht lange auf sich warten. Neben persönlichem Zuspruch der Anwesenden liefen direkt die ersten Bestellungen von Karten im Online-Shop ein. Des Weiteren gaben die sechs Bataillöner zahlreichen Interessierten Informationen, Auskünfte und Hilfestellungen zu sämtlichen Belangen des Festes. Außerdem fanden besonders das aufwendig erstellte Festabzeichen, die schmackhaften Lebkuchenherzen und die Glasträge reißenden Absatz. Es blieb auch genug Zeit, sich mit ehemaligen Ausrichtern von Bundesfesten, den kommenden Ausrichtern und weiteren Schützen auszutauschen und Freundschaften zu pflegen. 

Alles in allem hat sich die Fahrt gelohnt und die Bruderschaft präsentierte sich hervoragend bei allen Beteiligten. 

Eine wunderschöne Blumendekoration bildete den Rahmen für den Königsball der Neuhäuser Schützen im abendlichen Lichterglanz der ehemals fürstbischöflichen Residenz in der Schlosshalle. Das ergab ein stimmungsvolles Bild für die 650 Gäste in der vollbesetzten Schlosshalle.

Davon ließ sich auch Oberst Michael Pavlicic in seiner Ansprache zur Begrüßung beeindrucken. Sein Gruß an den amtierenden Hofstaat mit dem Königspaar Raimund und Petra Voß an der Spitze war verbunden mit der Würdigung des bisherigen Regentschaftsjahres. Er freute sich zahlreiche Ehrengäste aus der Politik und Wirtschat, an der Spitze Bürgermeister Michael Dreier und zahlreiche befreundete Schützenbruderschaften begrüßen zu dürfen.