Kaiser der Bruderschaft 

2003 / 2013     Rolf Lippegaus                           Residenz-Kompanie
2013 / 2023 Franz-Egon Linde Residenz-Kompanie

Das Kaiser-Schießen wurde erstmals 2003 auf der Freilichtbühne ausgetragen und erfolgt seidem alle 10 Jahre.

 

Bezirkskönige der Bruderschaft

1962 / 1963 Günter Bee  
1978 / 1979     Heinrich Schmitt 29 Ringe 
1981 / 1982 Robert Wolke  23 Ringe
1986 / 1987 Gerd Plass 22 Ringe
1989 / 1990 Franz-Egon Linde 18 Ringe
1993 / 1994 Heinz-Gerd Höckelmann         25 Ringe
1995 / 1996 Friedrich Gockel 21 Ringe 
1996 / 1997 Otto Lütke-Bexten 23 Ringe
2005 / 2006 Uwe Lochowicz 132. Schuss
2007 / 2008 Ralf Pierscinski 253. Schuss 
2008 / 2009 Udo Ringhoff  243. Schuss 
2009 / 2010 Andreas Brock 216. Schuss 
2018 / 2019 Raimund Voß  124. Schuss

 

- Bis 1974 Bezirk Paderborn-Land, ab 1975 Bezirk Paderborn-Stadt.

- Umstellung von Scheibe auf Holzvogelschießen im Jahre 2002

 

Diözesankönige der Bruderschaft 

1955 / 1956      Heinrich Schmitt  
1959 / 1960 Franz-Josef Stork  
1981 / 1982 Robert Wolke  

 

Bundesjugendprinz

1972 / 1973       Hans-Günter Holtgrewe