Aktuelles

Vorstand Galerie Termine Impressum Archiv f logo 

 

Vogelschießen der Jungschützen am Samstag, 25. Mai 2019 mit attraktiven Neuerungen

In diesem Jahr findet das tradionelle Jungschützenvogelschießen auf der Freilichtbühne um die Würde des Bataillonsjungschützenkönigs/-igin bereits eine Woche vor dem Schützenfest statt. Wir starten am Samstag den 25. Mai 2019 um 10.00 Uhr mit dem gemeinsamen Frühstück und werden dann das Schießen auf den Holzadler beginnen.

Aufgrund der Dauer des Schießens in den letzten Jahren erreichen wir so ein entspannteres Schießen und gewährleisten euch am Schützenfest-Samstag ein ausreichendes Ausschlafen nach den Freitagabendveranstaltungen sowie ein pünktliches Erscheinen in den Kompaniebereichen am Samstagnachmittag. 

Die Proklamation der neuen Königin/des neuen Königs findet am Schützenfest-Samstag den 01. Juni um 19.00 Uhr im Marstallinnenhof an gewohnter Stelle statt.

Nähere Informationen folgen an dieser Stelle und über die zuständigen Jungschützenbetreuer!

Hier geht´s zum Schützenfestplakat!

Neuerung beim Jungschützenvogelschießen.
Bei dem Jungschützenvogelschießen wird in diesem Jahr parallel ein Lasergewehrschießen, für Jungschützen bis 14 Jahre stattfinden.
Es wird eine Serie von 10 Schuss durchgeführt, der beste Jungschütze bekommt eine Siegernadel, die von der Schießsportabteilung des BSV gestiftet wurde.
Es sind also die Jungschützen angesprochen, die noch zu jung sind, um auf den Jungschützenvogel zu schießen.

Top Ergebnisse beim Diözesanjungschützentag in Westtönnen

Wir können uns über tolle Ergebnisse beim DJT am 11. Mai 2019 in Westtönnen freuen:

Beim Showschwenken haben die Fahnenschwenker den 3. Platz und beim Fahnenhochwurf hat Pascal Schulze von den Fahnenschwenker der Hatzfelder-Kompanie den 3. Platz errungen.
Bei den Schießwettbewerben zum Diözesanschülerprinzenschießen erreichte Leon Brunnert von der Markt-Kompanie den 4. Platz und qualifizerte sich damit automatisch für das Bundesprinzenschießen in Köln-Lövenich!
Allen herzlichen Glückwunsch!!!
Brunnert
Foto: Btl.-Jungschützenmeister Dominik Osterholz, Leon Brunnert und Kompanie-Jungschützenführerin Alicia Kneuper.
Fahnenschwenker1
Foto: Mannschaft der Fahnenschwenker (v.l.: Romy Olmer, Sofia Gruber, Luisa Gruber und Kira Wittig). Vorne der 3. platzierte im Fahnenhochwurf Pascal Schulze.

Leon Brunnert ist neuer Bezirksschülerprinz

Wir gratulieren ganz herzlich unserem neuen Bezirksschülerprinzen Leon Brunnert. Er holte sich in diesem Jahr mit unfassbaren 29 Ringen verdient den Titel.

Herzlichen Glückwunsch auch an die Mannschaft aus Schloß Neuhaus zum 2. Platz!

Bezirksschlerprinz2019

Auf dem Foto von links: Stv. Btl-Jungschützenmeister Kai Cardwell, Bezirksschülerprinz Leon Brunnert und Btl-Jungschützenmeister Dominik Osterholz

  

Schüler- und Jugendprinz 2019

Am 12. Januar 2019 sind auf der Schiessanlage im Schloss der neue Schüler- und der neue Jugendprinz ermittelt worden.

Mit 30 Ringen konnte Leon Brunnert von der Markt-Kompanie seinen Titel als Schülerprinz aus den beiden Vorjahren verteidigen. Neuer Jugendprinz wurde Serdar Vurgun aus der Schloß-Kompanie mit 23 Ringen. 

Wir gratulieren den beiden Schüler- und Jugendprinzen recht herzlich.

  Jungschtzen2019019

Foto v.L.: Dominik Osterholz (Btl.-Jungschützenmeister), Leon Brunnert, Serdar Vurgun, Kai Cardwell (Stv.-Btl.-Jungschützenmeister)

Foto: BSV Schloß Neuhaus

Neue Jungschützenmajestäten ermittelt

Herzlichen Glückwunsch unserer neuen Jungschützenmajestäten vom diesjährigen Schützenfest:

2018
Jungschützenkönigin Melanie Derksen
Kronprinz Leon Brunnert
Apfelprinz Niklas Schröder
Zepterprinz Jonas Kell